Wir sind wieder da!!!

So... viel Zeit vergangen und wir haben wieder so einiges erlebt...

Da war z.B. mein 30. Geburtstag. Ich habe versucht so viele Leute einzuladen, die wir hier kennen, damit ich ganz viele Geschenke bekomme.  Und was ist??? Sven hat die alle was gemeinsam schenken lassen. Zumindest die Nähmaschine und den Wok.

Wie gesagt, u.a. habe ich eine Nähmaschine (ja,ja,ja,lechz), einen richtigen WOK, einen Stabmixer (ach nee, den hab ich ja selbst gekauft ), einen SaPhirring von Sven, einen Perlenring von meiner Mutter...und einen echten 2, 50 m großen Olivenbaum geschenkt bekommen. Ist doch eine gute Ausbeute für eine ca. 20-Mann-Party, oder???

Auf jeden Fall war die Party doch ganz witzig gewesen. Die Griechen auf dem Sofa, die Deutschen am Tisch...zu Essen gab´s gegrillten Hähnchen á la Provence, eine TomatensuPPe, karibischen Reis, gebackenen Lachs mit Kräuter und als Nachtisch: frische ERDBEEREN!!! mit Honiglasur und Sahne. Hier ist nämlich gerade Erbeerensaison...

2 Tage sPäter fragte ne griechische Kollegin von Sven, die auch auf der Party war, wo ich mein Essen für die Party her hatte. Sven meinte zurück: "Das hat SuPi alles selbst gemacht!"....Der Frau ist alles aus dem Gesicht gewichen...Tja, danach durfte ich mal wieder RezePte verteilen...

Gestern war hier wieder Nationalfeiertag gewesen. Da haben die Griechen ihre Unabhängigkeit von den Türken gefeiert. Wir aber, waren auf dem Weg nach NafPlio und Tolon...wg. Ferienhaus angucken was wir im Internet gesehen haben. Und weil die Beschreibung so doof war...: ..50 meter zum Wasser...(ja, Fels, dann Wasser, dann blubb oder Strand, dann Wasser, und nach 10 m blubb???) haben wir uns gedacht, dass wir dahin fahren, und evtl. finden wir das Haus und sehen uns den Ort mal an...alles sehr nett und doch etwas mehr touristisch, aber daneben ist ja auch noch NafPlio, die schönste Stadt Griechenlands (habe ich mal schon darüber geschrieben) mit ihrer Promenade...leider haben wir das Haus in dem Ort nicht finden können. Selbst auf Anfrage an dem Vermieter, vorher, wollte er/sie uns die genaue Lage nicht verraten...nun müssen wir überlegen ob wir´s trotzdem machen, oder sein lassen. Hhhmmmm.....

Auf dem Heimweg wurden wir fast von einem todessehnsüchtigen Griechen umgebracht. Der hat sich ein Rennen mit seinem KumPel geleistet und hat den überholt, als er mit seinem Wagen auf der Höhe mit unserem Wagen war. Selbst ich habe auf der Beifahrerseite den Windstoss mitbekommen. Hätte Sven das Lenkrad nicht nach rechts gerissen, der wäre voll in uns reingefahren. Sven war völlig geschockt...

Nichts desto trotz war der gestrige Tag sehr schön gewesen. Hier ein Paar Fotos....

Offensichtlich hat hier jemand ganz viel Fun beim Eisessen...

Der Dicke bei seiner Lieblingsbeschäftigung...Lachen...

Ihr habt´s bestimmt schon bemerkt dass ich das "P" mal gross oder klein schreibe...Die Tastatur fehlt total, da uns das Metallöhrchen abgebrochen ist...nun können wir den Buchstaben leider nur "koPieren" und ständig einfügen...und eigentlich sollte heute der Mann von DHL kommen, um es wieder zu Sony zu bringen...wie man sieht...bin ich ja immer noch am schreiben...

1 Kommentar 26.3.07 11:36, kommentieren

Hallo ihr da draussen.... 

Die Kinder bei der Arbeit....

Und Papa in seinem Büro!

Jetzt schreibt mal der Herr im Haus (nachdem Koy mir ca. 1 Stunde lang erklärt hat, wie man diese website bearbeitet!):

Also, hier ist immer noch Frühling. Das Surf-Foto enstand heute bei 18 Grad Lufttemperatur!! Es gab sogar einen, der im Shorty gesurft ist. Und das im Januar. Respekt

 Und hier nochmal unser Leander Schumacher (oder Alonso?):

Wenn der sich so weiter entwickelt, dann fragt er mich in zwei Jahren nach meinen Autoschlüsseln und spielt mit 8 Jahren in der Basketball-Nationalmannschaft!!

 Ansonsten gibt's nicht viel Neues. Muttern (=Koy ) ist total erkältet und hängt hier auf dem Sofa ab. Hoffentlich geht's ihr bald wieder besser, damit wir mit ihr wieder was unternehmen können. Demnächst wollen wir mal mit ein paar Leuten in einen Salsa-Schuppen hier in der Nähe und mal so richtig das Tanzbein schwingen. Dafür muss sie aber erstmal wieder richtig fit sein.

 So Leute, lasst es euch gut gehen trotz Orkan und kurzen Tagen. Wir melden uns bald wieder.

 

2 Kommentare 19.1.07 23:09, kommentieren

Frohes neues Jahr!!!

Wünschen wir euch.

Wir sind sehr gut ins neue Jahr reigekommen...und eh wir uns versahen, sind wir wieder hier...in Athen...

Es war sehr schön euch alle wieder zu sehen, viele kleine neue Babies, frisch gebackene Mütter & Väter, grossgewordene Kinder, die Verwandtschaft...und vor allem Hamburg!

Es hat sich ja einiges getan, seitdem ich ein Jahr nicht mehr da war, aber die EUROPA-Passage brauchte man doch nicht wirklich, oder?
Und der neue Jungfernstieg ist jetzt halt doch ganz gut, weil man nun endlich beim Alstervergnügen das Feuerwerk sehen kann, ohne zwischen die Bäume zu gucken.

Ansonsten ist vieles beim Alten geblieben...was nicht heisst, dass es schlecht wäre.

Für die Besucher, die MICH bei unserem Hamburg-Besuch nicht gesehen haben...

3 Kommentare 7.1.07 23:56, kommentieren

Weihnachtsstimmung dank Glögg...

...der aber auch pro Flasche (0.75 L) € 4,90 hier kostet.

Letzten Freitag haben wir uns gedacht, dass wir doch mal einen Glühweinumtrunk machen sollten - mit ein paar lieben Bekannten usw. Dazu braucht man natürlich Glühwein, einen Schweizer Hackbraten, Brot & Aioli, etwas Salat etc.

Ich natürlich auf der Suche nach Glühwein...denn beim hiesigen AB-Supermarkt haben die Griechen zwar auch den Christkindl-Markt-Glühwein, aber der schmeckt doch etwas fad...und das für € 3,61!!! Da habe ich einen guten Tipp von "Ricky" bekommen, dass ich es doch mal mit dem Glögg von IKEA versuchen soll. Gemacht getan. Wir zu IKEA hingefahren und vor Ort habe ich gleich eine Flasche gekauft und angetestet...Nicht schlecht! IKEA sei Dank, war der Glühweinumtrunk dann ganz witzig geworden.

Und die Reihe "was-geht-hier-demnächst-noch-kaputt" ist noch lange nicht beendet. Letzte Woche habe ich doch glatt die Ceranfläche von unserem Herd zerschossen. Wie? - Indem mir der Glasdeckel vom Auflaufform darauf gefallen ist. Die gute Nachricht, es kostet nicht so viel die Scheibe zu ersetzen. Die schlechte Nachricht, es kommt erst in ca. 2 Wochen...Bis dahin gibt es Pizza, Pizza, Pizza...

Hinzu kommt, dass ich seit ca. 3 - 4 Wochen 2 - 3 x am Tag Pusteln am Körper bekomme, die dann jucken, aber nach ca. 30 - 45 Minuten verschwinden. Sehen aus wie Mückenstiche oder ganz große Mückenstiche, sind´s aber nicht. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich gegen Sven allergisch bin. Denn der hing hier seit 3 Wochen krank zu Hause und hat natürlich kein Fingerchen gerührt...Ist aber wohl eher eine Allergie...

So, hier wieder neue Pics von Leander.















Leander hat zum ersten Mal Brei getestet.




So kann man auch einschlafen. Mit dem Daumen im Mund. Der Dicke hat nämlich bisher noch keinen Schnuller bekommen...





Ich muss mal überlegen, was ich nächste Woche zerschiessen kann....

3.12.06 16:41, kommentieren

Strahlender Sonnenschein...

so, hier mal wieder ein paar Fotos von unseren Kids.









geht gar nicht, oder?











3 Kommentare 14.11.06 10:38, kommentieren